Covid-19

Am 8. September 2021 hat der Bundesrat über die Ausweitung der Zertifikatspflicht entschieden. Die Zertifikatspflicht gilt auch für sportliche Aktivitäten in Innenräumen, mit folgender Ausnahme:

Für fixe Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren, entfällt die Zertifikatspflicht. Nach Rücksprache mit dem Bundesamt für Gesundheit fällt der wöchentliche Yogaunterricht auch in diese Kategorie und somit sind Gruppen bis max. 30 Personen vom Vorweisen eines Zertifikats befreit. 

Die tägliche Yogapraxis hält unser inneres Gleichgewicht aufrecht, stärkt unser Immunsystem und vitalisiert unser ganzes Wesen. Deshalb empfehlen wir allen eine möglichst regelmässige Praxis neben gesunder Ernährung und genügend Schlaf.

Es gelten weiterhin folgende Regeln:

Komme nur symptomfrei zur Yogastunde. Wir können bei Bedarf einen Livestream organisieren.

Wasche dir die Hände mit Seife oder desinfiziere sie beim Kommen und Gehen.

Bringe eine eigene Auflage mit und ziehe dich wenn möglich schon zuhause um.

Da wir regelmässig stosslüften brauchst du genügend warme Kleidung.

Wir führen immer eine aktualisierte Präsenzliste.

Wir danken dir für dein Verständnis und deine Mitarbeit.