Yoga Nidra Workshop 8.12.19

Tiefe Entspannung gekoppelt mit klarer Wachsamkeit

Yoga_nidra_Bern_2019_12

Workshop: Sonntag, 8.12.19 13-16 Uhr

In Tantra wird betont, dass eine innere entspannte Haltung in allen Lebenslagen, welche mit bewusster Wachsamkeit Hand in Hand geht, elementar ist.

Yoga Nidra erzeugt einen tiefen Zustand von Entspannung, ohne dass wir dabei passiv und schläfrig werden, unser Geist wird glasklar und wach. Yoga Nidra ist ein wunderbares Werkzeug zur Beruhigung unseres Geistes und zum Loslassen von Stress, es ist sehr regenerierend und hilft uns, unsere inneren Batterien mit wohltuenden Energien aufzuladen.

Darüber hinaus hilft uns diese meditative Technik, den inneren Zustand von tiefer Entspannung, welcher mit Wachsamkeit gekoppelt ist, zu kultivieren, so dass wir ihn auch in verschiedenen Lebenslagen aufrecht erhalten können.
Wenn viele Dinge anstehen, die erledigt werden wollen, reagieren wir oft mit Anspannung und innerer mentalen Unruhe darauf – die Gedanken kreisen nur noch um diese Dinge und es fällt uns schwer abzuschalten.

Dies frisst viel innere Energie, die wir nicht mehr für die Tätigkeit selber zur Verfügung haben. Yoga Nidra lehrt uns, auch in herausfordernden Zeiten entspannt zu bleiben und mit einem klaren und ruhigen Geist die Aufgaben in Angriff zu nehmen. Dies führt zu mehr Lebensfreude und der Fähigkeit im Moment präsent zu sein.

In der Yoga Nidra Session erleben wir, wie wir frei werden von inneren Verspannungen und von kreisenden Gedanken. Wir erfahren, wie unser Bewusstsein sich frei von Beschränkungen ausdehnen kann und wie sich unser ganzes Wesen mit wohltuenden, harmonischen Energien auflädt. Wir tauchen mit dem Bewusstsein in Bereiche ein, die normalerweise im unbewussten Bereich bleiben.

Im Workshop behandeln wir als theoretischen Hintergrund:

  • Das Prinzip der Entspannung gekoppelt mit wacher Aufmerksamkeit
  • Die Wichtigkeit von Entspannung für unser Wohlbefinden
  • Das Verwenden von Suggestionen in Verbindung mit Yoga Nidra

Wir praktizieren:

  • Shavasana (yogische Schlussentspannung)
  • Eine effiziente und regenerative Yoga Nidra Technik
  • Anwendung einer Suggestion in der Technik
  • Eine einfache kreative Visualisationstechnik zum Verbinden der Technik mit dem Alltag
  • Erfahrungsaustausch und Fragerunde
  • Auf Wunsch können die Teilnehmenden eine Audiodatei mit der Yoga Nidra Technik mit nach Hause nehmen zum Praktizieren. Dazu bitte einen Stick mitbringen.

Zeit: Sonntag, 8.12.19, 13 – 16 Uhr
Ort: Intensivyoga, Gerechtigkeitsgasse 9, 3011 Bern
Preis: 50 sfr, 42 sfr (Studenten, Arbeitslose und Kursteilnehmer)

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Workshopleitung: Susanna Pfander
Susanna praktiziert seit 18 Jahren regelmässig Yoga und Tantrayoga und unterrichtet seit 15 Jahren Yoga und seit 3 Jahren Tantrayoga. Sie empfindet Yoga Nidra als enorme Bereicherung im herausfordernden Alltag und möchte dies gerne mit anderen teilen.

Anmeldung: , Tel.: 079/ 685 80 74 oder Web-Formular unten

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)